Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung finden Sie - Mehr erfahren - Ich stimme zu

Unsere Favoriten aus Stellenbosch/Südafrika

Unsere Favoriten aus Stellenbosch/Südafrika
Weitere Entdeckungen unter

Paradiesisches Stellenbosch Es gibt nur wenige Plätze auf der Erde mit so perfekten Bedingungen für den Weinanbau wie Stellenbosch rund 50 Kilometer östlich von Kapstadt.

Man könnte fast schon glauben, dass der liebe Gott hier seine Finger im Spiel hatte. Von allen südafrikanischen Weindörfern und -städten nimmt Stellenbosch als Zentrum und Motor der Weinproduktion eine besondere Stellung ein. Das abwechslungsreiche Terrain ermöglicht viele Weinarten und -stile, und die verschiedenen Mikroklimata schaffen gute Voraussetzungen für den Anbau von Rebsorten aller Art.

 

Der Boden besteht aus Sandstein und Granit. Der hohe Tongehalt sorgt automatisch für einen guten Abfluss des Wassers und hält gleichzeitig den Boden feucht. In einem Winter mit ausreichenden Niederschlägen ist deshalb eine Bewässerung kaum erforderlich. Die vor allem für Rotwein bekannte Region macht sich diese außergewöhnlichen Bedingungen in vollem Umfang zunutze.   

Das Klima in Stellenbosch ist relativ warm und trocken, obwohl sich auch Meereseinflüsse aus dem Süden bemerkbar machen. Kühle Nachmittagswinde wirken sich nach der Hitze der Vormittagssonne wohltuend auf die Reben aus und sind besonders für die weißen Sorten wichtig, weswegen diese vorzugsweise in Meeresnähe angebaut werden. Da die frische Nachmittagsbrise vom Indischen Ozean die Rebstöcke austrocknet und sie vor Fäulnis schützt, nennen die Winzer sie „Kapdoktor“. Stellenbosch ist neben Constantia Südafrikas ältestes Weinbaugebiet; einige der bekanntesten und besten Weinproduzenten sind hier ansässig. 

In erster Linie ist Stellenbosch für seinen Cabernet Sauvignon berühmt, der in alle Teile der Welt exportiert wird. Andere hochwertige Weine der Region werden aus den Rebsorten Sauvignon Blanc, Shiraz und Chenin Blanc hergestellt. Große Bedeutung hat auch die ursprünglich aus Stellenbosch stammende Pinotage-Traube erlangt, eine Kreuzung aus Pinot noir und Cinsault. Stellenbosch bietet eine enorme Vielfalt an edlen Weinen in unterschiedlichen Stilen. 

 

Übernachtungsempfehlungen:


1. Clouds Estate
Bei diesem Boutique-Hotel hoch oben auf dem Helshoogte-Pass, einem der höchsten Gebirgspässe von Stellenbosch, hat der Architekt die Lage des Hauses optimal genutzt und atemberaubende Ausblicke auf die Täler und Weingärten geschaffen. Der preisgekrönte Winzer Donovan Rall hält für Weinenthusiasten eine Auswahl an edlen Jahrgängen bereit, darunter den Sauvignon Blanc Pink, das Aushängeschild des Weinguts Clouds. Umgeben von einigen der besten Restaurants der Region sind Feinschmecker hier im Paradies.  

Helshoogte Rd, Stellenbosch, 7599


2. Oude Werf

Südafrikas ältestes Hotel, Oude Werf, liegt auf der berühmten Church Street mit ihren vielen Kunstgalerien, Cafés und Restaurants. Das Hotel vereint Tradition und antiken Charme mit einem modernen Touch. Viele beliebte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind von hier aus zu Fuß zu erreichen.   

30 Church St,Stellenbosch Central, Stellenbosch, 7600 


3. Coopmanhuijs

Das Coopmanhuijs ist eine der ersten prachtvollen Residenzen, die in Stellenbosch errichtet wurden, und öffnete 2010 nach dreijähriger Renovierung als 5-Sterne-Hotel seine Tore. Die Geschichte des Hauses und der Charme vergangener Zeiten sind auch heute noch deutlich zu spüren.

33 Church St, Stellenbosch Central, Stellenbosch, 7600 


4. Delaire Graff Estate 

Der Aufenthalt in einer der Lodges bietet alles, was man sich in einem Luxus-Resort auf einem Weingut nur wünschen kann, beispielsweise hohe Decken, große Fenster, geräumige Badezimmer und eine eigene Terrasse mit aufgewärmtem Pool. Das Privatkino des Weinguts, das ausgezeichnete Restaurant und der Wellness-Bereich unterstreichen das Gefühl von Exklusivität.

Helshoogte Rd, Stellenbosch

Restaurantempfehlungen:


1. 96 Winery Road
Seit 1996 genießen hier Einheimische und Besucher traditionelle ländliche Gerichte aus regionalen Zutaten. Hinter dem Restaurant, das inzwischen zu einem Klassiker in Stellenbosch geworden ist, stehen der Betreiber Ken Forrester aus Johannesburg, der Winzer Martin Meinert und die Chefköchin Kathy Romer. Probieren Sie unbedingt den Hamburger.

 Zandberg Farm, Winery Road, abseits der R44 zwischen Stellenbosch und Somerset West, Raithby, 7599

2. Makaron
Die hochgelobte Küche des Hotels Majeka House kreiert kulinarische Genüsse, die jeden Geschmack treffen dürften. Im Restaurant Makaron speisen Sie elegant in stilvollem Ambiente. Chefkoch Lucas Carstens verarbeitet für seine gehobene Bistro-Küche regionale und saisonale Produkte.

Majeka House, 26–32 Houtkapper St, Paradyskloof, Stellenbosch, 7600

3. Overgaauw
Eines der hübschesten Speiselokale im ländlichen Stil. Das Restaurant hat nur im Sommer geöffnet und serviert von Donnerstag bis Sonntag ein Mittagsmenü. Reservieren Sie unbedingt rechtzeitig einen Tisch. Das dreigängige Menü wechselt wöchentlich und besteht zum Beispiel aus feinsten Schinken und Wurstwaren als Vorspeise, Ente als Hauptgericht und einer wunderbaren Pannacotta als Dessert. Auch auf der Wiese wird gedeckt. Hier speist man unter großen Sonnenschirmen.

Overgaauw Wine Estate, Stellenboschkloof Road, Vlottenburg, Western Cape, South Africa

Mehr Geschichten